NBA Aktuell

alles über die NBA und ihre Stars
 


Obwohl Dirk Nowitzki nach zwischenzeitlicher Zwangspause wieder fit ist, stecken die Dallas Mavericks auf dem 6. Platz der Western Conference fest. Mit acht Siegen mehr ist Oklahoma City Thunder jetzt schon fast ausser Reichweite.

Um sich vor einem Burn-Out zu bewahren, legte der Dallas-Superstar bis zum 25. Dezember eine Zwangspause ein. Hinzu kamen Beschwerden am Knie, die ihm „die ersten Monate dieser Spielzeit einfach schwer machten“, wie er selbst in einem Interview sagte. Mittlerweile trifft Dirk wieder für die Mavericks. Während er jedoch zur Höchstform aufläuft, hängt sein Team weiter in der Mittelmäßigkeit fest. So kam es auch, dass Dallas erst vor Kurzem mit 94:96 den Phoenix Suns unterlag, obwohl Nowitzki mit 18 Punkten bester Werfer des Spiels war.

weiterlesen »


Fettes Ding! Die Cleveland Cavaliers haben sich die Dienste von Shaquille O’Neal gesichert. Für den Star-Center traden die Cavs Forward Ben Wallace und Guard Sasha Pavlovic zu den Phoenix Suns. Zudem wandern 500.000 Dollar und der 46. Pick des diesjährigen Drafts nach Arizona.

weiterlesen »


Auch wenn die Playoffs noch nicht angefangen haben, konnten die Dallas Mavericks bislang eine Erkenntnis aus der bisherigen Saison gewinnen. Sie brauchen unbedingt noch einen Big Man, der unter dem Korb aufräumen kann. Da passt es ins Bild, das sich kein Geringerer als Shaquille O’Neal ins Gespräch bringt.

weiterlesen »


Die Phoenix Suns haben das Topspiel gegen die Detroit Pistons klar mit 104:85 gewonnen. Doch wie schon zuletzt gegen die Houston Rockets ging es erneut hart zur Sache. Dabei wurde Shaquille O’Neal vom Platz geworfen. Zudem mühten sich die San Antonio Spurs zu einem Sieg.

Das Spitzenspiel zwischen den Suns und Pistons war eigentlich zur Halbzeit schon entschieden. Das Team aus Arizona lag mit 61:46 in Front. Doch da war Shaquille O’Neal schon nicht mehr mit von der Partie. weiterlesen »


Die Los Angeles Lakers befinden sich jetzt schon in ganz starker Verfassung. Das Stadtderby gegen die Clippers war eine ganz kare Angelegenheit. Dagegen erwischten die San Antonio Spurs einen Fehlstart. Da halfen auch nicht die 64 Punkte vom Duo Tim Duncan und Tony Parker nichts.

weiterlesen »


Suns: Guard-Trade mit den Rockets

Autor: Robert
abgelegt in: Trade

Die Phoenix Suns und die Houston Rockets haben sich auf ein Guard-Tauschgeschäft geeinigt. Demnach wird Sean Singletary in der nächsten Saison für die Suns spielen, während D.J. Strawberry zu den Rockets geht. weiterlesen »


Die monatelange Trainersuche der Phoenix Suns ist beendet. Terry Porter hat das Rennen gewonnen und soll das Team aus Arizona wieder in die NBA-Finals führen. weiterlesen »


Spurs und Pistons im Halbfinale

Autor: Robert
abgelegt in: Playoffs

Der amtierende Meister aus San Antonio ist auf einem guten Wege der Titelverteidigung. Die Spurs konnten durch einen 92:87-Erfolg in Spiel 5 über die Phoenix Suns die Best-of-Seven-Serie mit 4:1 für sich entscheiden. weiterlesen »


Die Dallas Mavericks stehen kurz vor dem erneuten Playoff-Aus in der ersten Runde. In der Best-of-Seven-Serie liegen die Teaxaner gegen die New Orleans Hornets nun mit 1:3 zurück. Noch eine Pleite und Nowitzki und Co. können schöner früher als erhofft in den Urlaub fahren. Gleiches gilt für die Phoenix Suns, denen gegen die San Antonio Spurs aber immerhin der erste Sieg gelang. weiterlesen »


Spurs ringen Suns nieder

Autor: Robert
abgelegt in: Playoffs

Die San Antonio Spurs, Utah Jazz und die Cleveland Cavaliers haben in der ersten Runde der Playoffs einen Start nach Maß hingelegt. Alle Teams führen in der Best-of-Seven-Serie mit 1:0. weiterlesen »