NBA Aktuell

alles über die NBA und ihre Stars
 


Für Jeremy Lin dürfte in der vergangenen Woche ein Traum wahr geworden sein, denn der 23-jährige ist der stärkste Debütant seit über 30 Jahren. Dennoch gibt sich der gefeierte NBA-Star bescheiden.

Lange fristete Jeremy Lin ein Schattendasein in der amerikanischen Developement-League und es war daher nicht verwunderlich, dass sein Name niemandem ein Begriff war. Doch das hat sich in der letzten Zeit geändert, seit gut einer Woche ist der Basketball-Spieler mit taiwanesischen Wurzeln das Gesprächsthema in der amerikanischen Presse. Die Fans der New York Knicks bejubeln ihren neuen Star im Madison Square Garden mit „MVP“-Rufen und wer weiß, vielleicht wird Lin ja wirklich einmal der wertvollste Spieler irgendwann. weiterlesen »


Die Golden State Warriors haben Coach Don Nelson das Vertrauen ausgesprochen und den Vertrag um zwei Jahre bis 2001 vorzeitig verlängert. Der Kontrakt soll Medienberichten zufolge mit 12 Millionen Dollar honoriert sein.

weiterlesen »


Monta Ellis (r.) © Yogma/FlickrStorm

Monta Ellis wurden von den Golden State Warriors für 30 Spiele suspendiert. Die Strafe sprach der Klub aus, da der Superstar sich im August nach einem Mopedunfall eine schwerwiegende Verletzung am linken Fußknöchel zugezogen hat. Damit hatte der 22-Jährige gegen seinen Vertrag verstoßen.

Im Paragraph 12 seines neuen Sechs-Jahres-Vertrages über 66 Millionen Dollar steht, dass er jegliche Aktivitäten, die zu einer Verletzung führen können, zu unterlassen hat. Beliebte Sportarten wie Skifahren sind darin ebenso verankert wie Motorrad- und Mopedfahren. Da sich Ellis seines Verstoßes bewusst war, hatte er die Warriors angelogen und behauptet, dass er sich in seiner Heimatstadt beim Basketballspielen verletzt. Doch der Schwindel flog auf! weiterlesen »


Nun ist es raus! Lange wurde gerätselt, wie sich Monta Ellis seine Knöchelverletzung zugezogen haben könnte. Der Shooting Guard hatte behauptet, dass er sich auf dem Freiplatz verletzt hatte, doch nun wurde Licht ins Dunkle gebracht und Ellis als Lügner enttarnt.

Monta Ellis © wikipedia

Wie der “San Francisco Chronicle” berichtet, zog er sich die Verletzung bei einem Moped-Unfall zu. In der Regel ist es NBA-Spielern aufgrund des hohen Verletzungsrisikos verboten, Spritztouren auf Mopeds oder Motorrädern zu unternehmen. So auch im Fall Ellis, der erst in der Offseason einen 66-Millonen-Dollar-Vertrag unterschrieben.

Die Golden State Warriors könnten den Vertrag einseitig kündigen, wovon sie aber verständlicherweise absehen. Denn in der letzten Saison avancierte der 22-Jährige mit durchschnittlich 20,2 Punkten, 5 Rebounds und 3,9 Assists zum Top-Scorer des Klubs. Aber Ellis darf sich wohl auf eine saftige Geldstrafe einstellen. Die Höhe der Strafe wollen die Warriors in den kommenden sieben bis zehn Tagen bekannt geben. weiterlesen »


Erzielte in der letzten Saison 20,3 Punkte im Schnitt: Monta Ellis (l.) © flickr / Yogma

Monta Ellis bläst der Wind bei den Golden State Warriors immer stärker ins Gesicht. Der Guard, der aufgrund einer schweren Knöchelverletzung mindestens bis Dezember ausfallen wird, hat sich allem Anschein nach die Verletzung “draußen, und nicht beim Basketball-Spielen”, zugezogen weiterlesen »


Die Verletzung von Monta Ellis ruft bei den Golden State Warriors Zweifel hervor. Hat sich der 22-Jährige wirklich im Zuge der Saisonvorbereitung in seiner Heimat so schwer verletzt? Oder holte er sich seine Knöchelverletzung doch eher beim Skifahren oder Motorradfahren? Die Indizien scheinen Ellis als Lügner zu enttarnen. Damit droht nun sein 66-Millionen-US-Dollar-Mega-Vertrag zu platzen. weiterlesen »


Hiobsbotschaft für die Golden State Warriors! Monta Ellis wird den Kaliforniern wegen einer komplizierten Bänderverletzung im linken Knöchel drei Monate fehlen. Der Shooting Guard verletzte sich beim Training in seiner Heimatstadt Jackson im US-Bundesstaat Mississippi. weiterlesen »


Warriors geben Monta Ellis Mega-Vertrag

Autor: Robert
abgelegt in: News

Die Golden State Warriors haben den Vertrag mit Monta Ellis um sechs Jahre verlängert. Dafür kassiert der 22-Jährige 67 Millionen Dollar. Ein gewaltiger Gehaltsanstieg. Schließlich verdiente Ellis in der letzten Saison “nur” 770.610 Dollar. Kommende werden es satte elf Millionen Dollar sein. Die wird Ellis aber auch durchaus Wert sein.

weiterlesen »


Baron Davis zu den Clippers?

Autor: Robert
abgelegt in: News

Das Transferkarussell nimmt langsam Fahrt auf. Kurz vor Beginn der Wechselperiode haben Elton Brand von den Los Angeles Clippers und Baron Davis von den Golden State Warriors ihre Ausstiegsklauseln ihrer Verträge gezogen und sind somit Free Agents.

Baron Davies (Nr. 5) ist einer der Schlüsselspieler der Warriors © flickr / Yogma

Vor allem bei Warriors-Schlüsselspieler Davis kommt dieser Zug etwas überraschend. Schließlich verzichtet der 29-Jährige auf 17,8 Millionen Dollar Extra-Gehalt, die ihm ein Verbleib bei den Warriors in die Kasse gespült hätte. weiterlesen »


Der Kampf um die letzten Playoff-Tickets ist voll entfacht. In der Western Conference streiten sich noch die Denver Nuggets und die Golden State Warriors um die Teilnahme an der Finalrunde, im Osten sind es die Atlanta Hawks und die Indiana Pacers. weiterlesen »